Aktuelles

Hier finden Sie unseren neuen Flyer:

Flyer (bitte anklicken)

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten

———————————————————————————————————-

 

Organisation von Impfterminen

Da viele Betroffene große Probleme bei der Organisation der Impftermine haben, bietet das Vörstetter Miteinander ab sofort Unterstützung an.

Ältere, alleinstehende, hilfebedürftige Bewohner der Gemeinde Vörstetten dürfen sich gerne an

Claudia Kettner, Tel. 881 320 1,

Wilma Raynor, Tel. 2518 oder

Holger Lebender, Tel. 4231

wenden, um Unterstützung bei der Beschaffung eines Impftermins zu erhalten.

 

Wichtiger Hinweis zur telefonischen Terminvereinbarung eines Impftermins

Alle Personen, die über die Telefonnummer 116 117 einen Impftermin vereinbaren möchten, werden gebeten, unbedingt die Bandansage zu befolgen. Denn um einen Impftermin zu erhalten, muss gleich nach der ersten Ansage die „1“ gewählt werden und anschließend die weiteren Ansagen beachtet werden.

Impftermine können außerdem auch im Internet unter www.impfterminservice.de reserviert werden.

Bitte beachten Sie auch die Information der Gemeinde Vörstetten auf der Seite 1 des Amtsblatts Nr. 03 vom 21. Januar 2021

 

——————————————————————————————————————–

 

 

 

Erstes vorsichtiges Treffen einiger Aktiver des Vörstetter Miteinander e.V. im August 2020

Auf Einladdung von Wilma Raynor fand das erste Treffen 2020 im Garten des Landgasthauses statt. Wie wichtig es war zeigte die rege Diskussion.

Schnell wurde aber auch klar, dass die ersten offiziellen Veranstaltungen weiterhin zurückgestellt werden müssen. Einen Fahrplan gab es deshalb noch nicht. Vernunft und Geduld sind unter Berücksichtigung der großen Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder gefragt.

————————————————————————————————————————–

15. Juni 2020

Liebe Mitglieder, endlich ist es wieder so weit.

Am 18. Juni um 9.00 Uhr und danach immer wieder donnerstags zur gleichen Zeit, treffen wir uns zum Nordic Walking mit Marianne.

Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Heinz-Ritter-Halle.

______________________________________________________________

 

 

Der Verein Vörstetter Miteinander e.V. sagt ab sofort alle Veranstaltungen, die im Roteux-Quartier stattfinden, ab.

Wir werden rechtzeitig darauf hinweisen, ab wann der Verein seine Tätigkeit wieder aufnimmt.

 

 

Wochenzeitung ‚Von Haus Zu Haus‘ am 30.01.2020

Wochenzeitung 'Von Haus Zu Haus' am 30.01 2010

 

 

Ehrengast Fritz Bolz mit Tafel aus Eichenholz-
diese wird künftig am Eingang der Begegnungsstätte an die große Spendenbereitschaft des
Ehepaares Anneliese und Fritz Bolz erinnern

Ab Mittwoch, den 2. Januar 2019 herrscht Leben im Roteux-Quartier

(zum Bericht in der Badichen Zeitung bitte anklicken)